E-Hockey / Powerchairhockey

Geschichte International

Begonnen wurde mit der Sportart in den Niederlanden um 1970. Auf der Suche nach einer Sportaktivität für Menschen im Elektrorollstuhl, bot sich das Unihockey als Ideengeber an. Ausschlaggebend waren unter anderem die leichten Schläger aus Plastik. Powerchair-Hockey wird vor allem in Europa gespielt. In Übersee kennt man es auch in Australien, den USA und Kanada (in Nordamerika mit anderen Regeln).

Die Powerchair-Hockey Nationen sind in einem Weltverband (IPCH International Powerchair-Hockey Association) zusammengefasst. Der Verband ist auch für die Durchführung internationaler Wettkämpfe zuständig. In diesem Jahr findet im September in Italien die Weltmeisterschaft statt. Titelverteidiger sind die Niederlande. Die Schweiz, die momentan in der Weltrangliste auf Platz 6 platziert ist, wird daran teilnehmen. Wir wünschen dem Nationalteam dabei ein grossartiges Turnier und viel Erfolg.

 

Geschichte Schweiz

Seit dem ersten Swisscup 2003 hat sich das Elektrorollstuhlhockey, wie es damals noch hiess, stetig weiterentwickelt. Neben den Pionieren aus Zürich und St.Gallen kamen damals die Teams aus Luzern und Aarau zu ihrem ersten Auftritt. Bern, Lausanne und Basel folgten danach. Bis 2013 wurde der Schweizer Meister am Swisscup ermittelt. Danach startete der Meisterschaftsbetrieb mit einer A- und einer B-Liga. Nach 4, respektive 3 Turniertagen, wird jeweils der Meistertitel vergeben.

Seit letztem Jahr sind alle Spieler nach einem internationalen Punktesystem klassifiziert. Die stärksten Spieler haben 4 Punkte, Spieler mit Festschlägern meist einen Punkt. Im Spiel dürfen nicht mehr als 11 Punkte eingesetzt werden.

Aus dem Swisscup wurde danach das Cupsiegerturnier, an dem alle Teams der Schweiz die Gelegenheit haben, um den Pokal zu spielen. Sowohl in der Meisterschaft wie beim Cupsiegertitel sind die Iron Cats aus Zürich, die grossen Dominatoren, gefolgt von den Rolling Thunder aus Bern. Die zeka- Rollers konnten als einziges anderes Team 2015 den Titel erringen .